Seelsorge

Besuche in den Altersheimen und in den Kantonsspitälern

Wir besuchen regelmässig die Bewohner des Altersheims Steckborn und anderer Altersheime sowie die Patienten aus unserer Kirchgemeinde in den Kantonsspitälern Frauenfeld und Münsterlingen. Wer sich wegen einer Krankheit an einen anderen Ort begeben muss oder krank zu Hause ist und gerne besucht werden möchte, bitten wir sich bei uns zu melden. Wir sind auch Nachbarn oder Bekannten dankbar, wenn sie uns auf Menschen aufmerksam machen, denen ein Besuch und ein Gespräch helfen könnte.

 

Begleitung in schwierigen Lebenssituationen und Kri­sen, Beratungsgespräche

Wir wissen, dass wir nicht für alles und für jedes Problem im Leben die notwendige Kompetenz und Erfahrung haben. Aber wir können aufmerksam zuhören und dann gemeinsam einen weiterführenden Weg suchen. In der Vergangenheit durften wir miterleben, wie Ratsuchende im Gespräch Lösungen und Antwort entdeckten, die schon in ihnen bereitlagen, aber die sie allein nicht sehen konnten.

 

Sterben

Die Pfarrer stehen gerne bereit für die Begleitung eines sterbenden Menschen. Auch Angehöri­ge dürfen gerne für sich selbst oder für den ster­benden Mitmenschen unsere seelsorgerliche Begleitung und Un­terstützung erwarten und beanspruchen. Nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf und sagen Sie uns, wenn Sie uns brauchen.

 

Kontakt für Seelsorge:

Pfr. Andreas Gäumann, 052 761 11 19, e-mail

Pfrn. Sabine Gäumann, 052 761 11 19, e-mail

Gemeindenachrichten April-Mai 2018

Freude auf Festgottesdienst zum Kirchenjubiläum. Auch Chorreise an der Jahresversammlung des Chors der Evangelischen Kirchgemeinde Steckborn thematisiert. (Bote vom Untersee, 16.3.2018)

Eine bewegte Geschichte: mit und ohne Vorhang. 250 Jahre Evangelische Kirche Steckborn - gross gefeiert wird am Sonntag, 9. September (Bote vom Untersee, 16.3.2016) 

Fotos von der Seniorenwanderung vom 3. April 2018

Botschaft für die Rechnungsversammlung vom 26. April 2018 (4.4.2018)

Amtswoche 17: Pfrn. Sabine Gäumann, 052 761 11 19

Montag, 23. April: 20.00 Chorprobe im Kirchgemeindehaus

Dienstag, 24. April: 09.00 Ökumenisches Frauenfrühstück im katholischen Pfarreisaal; 09.30 Vorlesen im Altersheim; 12.00 Mittagessen für Senioren im Kirchgemeindehaus

Mittwoch, 25. April: 09.30 Seniorenkaffee im Kirchgemeindehaus

Donnerstag, 26. April: 19.30 Rechnungsversammlung im Kirchgemeindehaus

Samstag, 28. April: 09.30 ökumenische Morgenbesinnung in der Kirche

Sonntag, 29. April: 09.45 Gottesdienst in der Kirche, Jörg Ferkel, Kollekte: Thurgauische Evangelische Frauenhilfe

E-Mail*
Vorname
Nachname